Direkt zu den Inhalten springen

Wirksamkeit und Claim Support von Haarpflegeprodukten

Zur Ermittlung der Wirksamkeit von Haarpflegeprodukten sowie zur Durchführung entsprechender Claim Support-Studien bieten wir eine breite Palette biophysikalischer Prüfmethoden an. In unserem speziell eingerichteten Haarlabor untersuchen wir konditionierende, festigende und schützende Produkteigenschaften. Dabei können die verschiedenen Methoden auch kombiniert werden. Neben den biophysikalischen Methoden bieten wir auch in-vivo Wirknachweise mittels Konsumententest, Anti-Schuppen-Studien, und natürlich auch Studien zur Untersuchung von Produkten, die das Haarwachstum fördern sollen.

1,350+

durchgeführte Studien

7,200+

getestete Produkte

Studientypen

Cleansing, Conditioning & Repair

  • Nass- oder Trockenkämmbarkeit
  • Glätte und Geschmeidigkeit der Haaroberfläche
  • Anti-Haarbruch, Widerstandskraft
  • Elastische Eigenschaften an Einzelhaarfasern (Tensile Tester)
  • Feuchtigkeit / Wassergehalt
  • Anti-Frizz
  • Anti-Spliss, Spliss-Repair
  • Sun Protection
  • Volumenvergrößende Wascheffekte
  • Protect und Repair von "weathered" Haar
  • Protection against hair damage
  • Stärkende Wirkung
  • Reinigende Wirkung
  • Non-Loading Effekt von Conditioner

Haarfarben

  • Farbschutz gegen Auswaschen oder UV-bedingtes Verblassen der Farbe
  • Schutz vor Schäden durch Bleich- oder Färbeverfahren

Besondere Claims

  • Anti-Pollution
  • Haardicke
  • Anti-Statik
  • Aminosäure-Analyse
  • Anti-Age
  • Oxidation der Haarlipide
  • Anti-Oxidations-Wirksamkeit
  • Reparatur der Haaroberfläche

In vivo Methoden

  • Sensorische Bewertung durch Experteneinschätzung
  • Konsumententest  zur Bewertung der Produkteigenschaften
  • Verträglichkeitstest
  • Anti-Schuppen
  • Anti-Haarverlust, Haarwachstum
  • Messungen an der Kopfhaut (z.B. pH-Wert, Talggehalt, Hautfeuchtigkeit, Mikrobiom)
  • Konfokale Raman-Mikrospektroskopie auf der Kopfhaut


Produkte

  • Shampoos
  • Conditioner
  • Haarfarben

Verwandte Themen