Direkt zu den Inhalten springen

Covid-19 Management

Maßnahmen zum Schutz von Mitarbeiter, Probanden und Partnern

Mit einem ausgefeilten Hygiene- und Sicherheitskonzept, welches wir unter Berücksichtigung der Empfehlungen vom Robert-Koch-Institut und den gesetzlichen Vorgaben entwickelt haben, stemmen wir uns gegen die Pandemie und schützen die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Probanden und Partner. Es umfasst einen Pandemieplan, einen erweiterten Hygiene- und Sicherheitsplan sowie eine Leitlinie für die Anwendung eines Antigen Tests. Es sieht die unternehmensweite Anwendung der AHA-L Regeln vor, d.h.:

– Personen müssen Abstand zueinander halten
– Erweiterte Hygienemaßnahmen sind anzuwenden
– Ein Mund-Nasenschutz ist zu tragen
– Räumlichkeiten sind regelmäßig zu lüften

Es beschreibt differenzierte Schutzmaßnahmen für Probanden, Besucher und Mitarbeiter. Ferner ist die Installation von Pandemiebeauftragen Teil unseres Konzeptes. Diese überprüfen das Konzept kontinuierlich im Hinblick auf veränderte Rahmenbedingungen und passen es ggf. an.



Unsere Pandemiebeauftragten

Dr. Dorothea Wilhelm

proderm

Roman Karstens

proderm