Direkt zu den Inhalten springen

Kategorie
Scientific Consulting, Consumer Care, Medical, proderm
Datum
Teilen

Nach erfolgreichem Einsatz und internen Untersuchungen zu weiteren Anwendungsmöglichkeiten haben wir das LC-OCT-Gerät des französischen Geräteherstellers Damae Medical akquiriert und dadurch unser Angebot im Bereich der bildbasierten Untersuchungen in klinischen Studien entscheidend gestärkt.

LC-OCT gilt als Revolution im Bereich der bildgebenden Verfahren, da es die Vorzüge der innovativen Methoden 'konfokale Mikroskopie' und 'optische Kohärenztomographie' zu einer einzigartigen Technologie kombiniert, die somit live einen horizontalen und vertikalen Blick in die obersten Hautschichten ermöglicht. Daraus gewonnene Erkenntnisse können insbesondere im Bereich der Anti-Aging Wirksamkeit sowie der Untersuchung der Unterschiede in der Hautstruktur infolge von Hautkrankheiten Anwendung finden.

Echter Mehrwert in klinischen Studien

"Wir wollen unseren Auftraggebern innovativen Mehrwert bieten. Mit der LC-OCT Technologie können wir Bildaufnahmen der Haut erstellen, die so in der Form von keinem anderen Verfahren produziert werden können. Das passt gut zu unserem Ansatz, die Prüfung der uns anvertrauten Produkte mit Spitzentechnologien durchzuführen und dadurch den Nutzen für unsere Kunden nachhaltig zu steigern", sagt Marianne Brandt, COO bei proderm.

Die Untersuchungen lassen sich in einer innovativen und tatsächlich einzigartigen Art und Weise visualisieren. Daraus ergeben sich neue Ansätze in der Analyse und in der Vermarktung des finalen Produkts. Kann ein Produkt die Alterserscheinungen der Haut positiv beeinflussen? Durch Messung der obersten Hautschichtdicken, von Altersflecken oder der "dermal-epidermal junction" kann dies beispielsweise beantwortet werden. Hat ein Produkt einen Einfluss auf die Kollagenstrukturen? Kann ein Produkt bei atopischer Dermatitis oder Psoriasis als Basispflege unterstützen oder hat es gar einen pharmazeutischen Nutzen? Mittels LC-OCT können diese und viele andere  Fragen beantwortet werden. Außerdem bietet das Verfahren eine ethisch anspruchsvolle Alternative zu herkömmlichen Biopsien.

Für Rückfragen zu dem Line-OCT Verfahren steht Ihnen Antoine Jourdren gern zur Verfügung.


3D-Video

Vorschaubild Platzhalter

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Videos angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.


Ansprechpartner

Antoine Jourdren

proderm

E-Mail
Kontakt aufnehmen