Direkt zu den Inhalten springen

Kategorie
Consumer Care
Datum
Teilen

Mit dem Kauf des ColorFace®-Systems des französischen Herstellers Newtone® haben wir bereits in 2019 unser Angebot im Bereich klinischer Fotografie erweitert. Der erfolgreiche Einsatz des Systems in unseren Studien hat uns darin bestärkt, die Partnerschaft mit Newtone® auszubauen. Unseren Kunden kommt das in Form von zusätzlichen Claim-Nachweisen und einer größeren Methodenauswahl zugute.

Die Durchführung von klinischen Studien, in denen Fotos zu Dokumentationszwecken oder als entscheidender Parameter eingesetzt werden, ist seit langem eines unserer Fokusthemen. Mit unserem Fotografielabor (USR-CliP) und anderen Eigenentwicklungen setzen wir in diesem Bereich neue Maßstäbe in Sachen Standardisierung und Reproduzierbarkeit.

Als Wegbegleiter in diesem Bereich gilt auch die Firma Newtone®, die sich auf die Produktion von Fotografiesystemen und Auswertung der entsprechenden Bildaufnahmen spezialisiert hat. Anlässlich der erweiterten Partnerschaft möchten wir Sie darüber informieren, wie die Systeme von Newtone® die proderm® Systeme ergänzen oder eigene Ansätze bieten.

Im Zuge dessen möchten wir zwei Aspekte hervorheben: das ‚AverageFace‘ und das ‚ColorMapping‘. ‚AverageFace‘ erstellt auf Basis aller in einer Studie getätigten Gesichtsfotografien der Studienteilnehmer ein Durchschnittsgesicht, welches dem Studienkollektiv vor und nach Produktbehandlung entspricht. Im Ergebnis erhalten Sie ein aufgewertetes Bild, das frei von DSGVO-Limitierungen für die Bewerbung Ihres Produkts verwendet werden kann.
Da man mittels AverageFace die mittleren zeitlichen Veränderungen darstellen kann, z. B. globale Rötungsabnahmen bei Rosacea, bietet Newtone auch das Mapping von ausgesuchten Veränderungen eines einzelnen Probanden auf das AverageFace an.

Bei dem ‚ColorMapping‘ handelt es sich um ein Modell, das – je nach Bedarf in 2D oder 3D – kosmetische Ergebnisse visualisiert, indem einzelne Messpunkte in festgelegte Farbwerte übertragen werden. Somit ist das System ebenfalls hervorragend für die Vermarktung Ihres Produktes geeignet. Für die Modellierung des Mappings stehen dabei verschiedene Optionen zur Verfügung, die zudem mit dem ‚AverageFace‘ kombiniert werden können.

In beiden Fällen liegt der Fokus auf dem Thema ‚Gesichtsfotografie‘. Die folgende Tabelle zeigt die von uns genutzten Systeme zur Untersuchung der gelisteten Parameter an:

  • Acne
  • Age Spots (Melasma)
  • Attractiveness
  • Blackheads
  • Cleaning Power
  • Color
  • Dark Circles
  • Dark Spots in UV
  • Eyebrows
  • Foundation
  • Gloss / Shine
  • Homogeneity
  • Lips
  • Make-Up Hold
  • Mattifying
  • Melasma
  • Oral Whitening
  • Pigmented Spots
  • Pores
  • Porphyrines
  • Redness
  • Rosacea
  • Skin texture
  • Spider Veins
  • Tanning
  • Wrinkles

Die Partnerschaft ermöglicht uns außerdem die Verwendung weiterer Newtone®-Systeme:

  • SpectraCam – Ein hyperspektrales Bildgebungsverfahren zur Quantifizierung von Melanin, Hämoglobin und Sauerstoffsättigung
  • SkinCam – Home-in-use Bildgebungstechnik
  • EyelashCam – In vivo Bildgebung von Augenwimpern und -konturen
  • DigiCam – Bildaufnahmen der Hände

Welches System im Rahmen Ihrer Studie eingesetzt wird, hängt von den Rahmenbedingungen des Projekts und Ihrer Vermarktungsstrategie ab. Entsprechende Details können Sie vorab mit unserem Team Customer Relations & Sales besprechen.