Direkt zu den Inhalten springen

Kategorie
proderm
Datum
Teilen

Die proderm GmbH ist ab sofort Teil des globalen SGS Netzwerks. Die Übernahme durch das weltweit agierende Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen wurde heute offiziell bekannt gegeben und wir freuen uns sehr, unsere Exzellenz in dermatologischen Studien im Kontext der SGS Gruppe ausbauen zu können.

Offizielle Pressemitteilung:

SGS-Gruppe übernimmt proderm

SGS gab heute die Übernahme der proderm GmbH bekannt, dem führenden Anbieter von fortschrittlichen klinischen Testlösungen für Kosmetika, Körperpflegeprodukte, dermatologische Arzneimittel und Medizinprodukte in Deutschland. Das 1994 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Schenefeld bei Hamburg und zwei weiteren Standorten in Deutschland betreut Kunden aus der Consumer-Care- und Pharmaindustrie weltweit. Als Clinical Research Organization (CRO), das klinische Studien von der ersten Beratung bis zum Abschlussbericht durchführt, verzeichnete proderm im Geschäftsjahr zum 30. Juni 2021 ein konstantes Wachstum und erwirtschaftete einen Umsatz von rund 13 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 140 hochqualifizierte Mitarbeiter, die das globale Netzwerk von SGS Cosmetics and Hygiene Services mit 45 Laboren und klinischen Prüfstandorten in Nordamerika, Europa und Asien ergänzen.

"Diese Akquisition unterstützt unsere strategische Entwicklung, indem wir unser globales Netzwerk noch stärker auf die wichtigsten TIC-Megatrends und Kundenanforderungen der Gesundheits- und Ernährungsindustrie ausrichten. Sie stärkt unsere weltweit führende Position bei der Prüfung von Kosmetika und Körperpflegeprodukten, Arzneimitteln und Medizinprodukten, indem sie uns innovative Fähigkeiten und ein starkes wissenschaftliches Know-how verleiht und unseren guten Ruf stärkt," erklärt Frankie NG, CEO der SGS-Gruppe.

Prof. Dr. Klaus-Peter Wilhelm, Gründer und CEO von proderm sagt: "Wir freuen uns sehr, Teil des globalen SGS-Netzwerks mit Laboren und klinischen Prüfstandorten zu werden. Durch die Bündelung unserer Kräfte mit SGS werden wir in der Lage sein, unser Wachstum durch erweiterte Dienstleistungen für unsere weltweiten Kunden zu beschleunigen. Wir sehen positive Synergien, insbesondere durch die Bereitstellung von dermatologischen Studien in verschiedenen geographischen Regionen und Ethnien.“

SGS ist weltweit führend im Bereich der Kosmetik-, Waschmittel- und Hygienetests und verfügt über ein einzigartiges Netzwerk mit Laboratorien und klinischen Prüfzentren in Nordamerika, Europa und Asien. SGS bietet innovative Lösungen, einschließlich analytischer, mikrobiologischer und In-vitro-Tests, klinischer Studien zur Sicherheit und Wirksamkeit sowie regulatorischer Dienstleistungen. „Wir freuen uns auch sehr auf die enge Zusammenarbeit und wollen das hinzugewonnene und weltweit anerkannte Fachwissen dazu nutzen, unsere Angebote für unsere Kunden zu erweitern,“ erklärt Dr. Sheida Hönlinger, Director Life Science, Health & Nutrition bei der SGS in Deutschland.

Über die SGS Gruppe:

SGS ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Inspektion, Prüfung, Verifizierung und Zertifizierung. Die 1878 gegründete SGS mit Hauptsitz in Genf, Schweiz, setzt mit mehr als 96.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Büros und Laboren weltweit anerkannte Standards für Qualität und Integrität. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit mit rund 4.000 Mitarbeitern an über 50 Standorten präsent. Zu ihr gehören auch die SGS-TÜV Saar GmbH und die SGS Institut Fresenius GmbH. Gemeinsam arbeiten wir daran, eine bessere, sicherere und stärker vernetzte Welt zu schaffen. Weitere Informationen sind hier online zu finden: www.sgs.com.

Kontakt:

Sascha Faust, info@proderm.de