31.10.2016

Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015

proDERM stellt erfolgreich auf neue Standards um

Das Qualitätsmanagementsystem von proDERM wurde nach einem zweitägigen Audit durch die deutsche Akkreditierungsstelle als für übereinstimmend mit den Anforderungen der ISO 9001:2015 bewertet.

Die Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001 legt Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, denen eine Organisation zu genügen hat. In ihrer Ursprungsversion beschreibt sie in acht Kapiteln  u.a. Standards im Hinblick auf das QM-System, die Leitungsverantwortung, Management von Ressourcen, Produktrealisierung sowie Messung, Analyse und Verbesserung.

Im September 2015 wurde eine Revision dieser Norm – die ISO 9001:2015 – veröffentlicht. Denen nach ISO 9001 zertifizierten Unternehmen gewähren die Akkreditierungsstellen eine dreijährige Frist zur Umsetzung der neuen Norm, die wesentliche Änderungen mit sich bringt.

Die Verantwortlichen bei proDERM haben in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv unser Qualitätsmanagementsystem weiterentwickelt und es fit für die ISO:9001:2015 gemacht. Dies wurde durch das Audit und die damit einhergehende Zertifizierung bestätigt.

Rückfragen zu unserem QM-System beantwortet Ihnen unsere Fr. Dr. Hofmann gerne.